Künstlerbücher

Klaus Zylla begann unter Pseudonym "Bazillus" mit dem Druck sogenannter Samisdat-Künstlerbücher in eigener Werkstatt in Berlin-Friedrichshain. Diese entstanden, teilweise in Zusammenarbeit, mit Texten u.A. von Georg-Büchner-Preiträgern Marcel Beyer, Durs Grünbein, Oskar Pastior, Thomas Bernhard, Wolfgang Hilbig, und Heiner Müller.

Seit dieser Zeit sind insgesamt über 100 verschiedene Künstlerbücher in Auflage unter 103 Stück, in verschiedenen Druckverfahren oder als gemalte Unikatbücher enstanden.

„… die Künstlerbücher, führen einen Dialog zwischen Gezeichnetem und Geschriebenem. In der Tradition der Grafik-Lyrik-Unikate stehend, vergegenwärtigen sie ein letztes Stück Kunst als Haltung, so wie es zu DDR-Zeiten subkulturell authentisch war. In den achtziger Jahren stand eine ganze Generation junger ostdeutscher Dichter am Rande des offiziellen Literaturbetriebs, nur weil sie furchtlos versuchten, „das Unausgesprochene sprechbar zu machen“, wie Stefan Döring sagt, einer der Vertreter dieser Strömung. Weil die Staatsverlage sie ausgrenzten, schufen sich die jungen Worterneuerer ihr eigenes kommunikatives System. Im Hinblick auf die staatliche Macht war dies die Position des Außerhalb, nicht jene des Dafür oder des Dagegen, die die Abweichung in Gang setzte“

Christoph Tannert, Katalog Klaus Zylla, Dresdner Bank, Frankfurt am Main, 1992

Diese Bücher enstanden aus einer engen Freundschaft zu Christoph Tannert (Ursus Press Verlag), Max Barck (Herzattacke), Uwe Warnke (entwerter/oder) und Thomas Günther. Durch die Hilfe von Christoph Tannert und einigen Westberliner Künstlern, wie Christian Rothmann, Wolfgang Müller und Toni Wirthmüller, wurden viele der Bücher in den Westteil der Stadt geschmuggelt. (Mehr dazu hier)

Liste der Künstlerbücher

(unvollständig)

Ritter, Dene, Voss (1987)

Mischtechniken, mit Texten von Thomas Bernhard

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Vieh Guren (1988)

Serigraphien

Exemplare: 20

Auf WorldCat

Schwein am Spieß (1990)

Verlag Frustpress, mit Texten von Gerhard Ehlert

Exemplare: 25

Auf WorldCat

Ungebrochene Fragmente (1991)

Gouachen, mit Texten von Stefan Döring

Exemplare: Unikatbuch

Ungebrochene Fragmente (1991)

URSUS PRESS, Serigraphien, nachträglich überarbeitet, unter Synonym "Bazillus", mit Texten von Stefan Döring

Exemplare: 70

Auf WorldCat

Ein Malerbuch (1992)

Mischtechniken, mit Texten von Thomas Bernhard

Exemplare: Unikatbuch

Rolltreppen im August (1992)

Mischtechniken, mit Texten von Rolf Dieter Brinkmann

Exemplare: Unikatbuch

Ballade von den bösen Zungen (1993)

Mischtechniken, mit Texten von François Villon

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Die Irren - Die Häftlinge (1993)

Sammlung Kupferstich-Kabinett Dresden

Zeichnungen, mit Texten von Thomas Bernhard

Exemplare: Unikatbuch

Vier Sestinen (1993)

Edition Dschamp Nr. 1

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien (Vorzugsausgabe mit zusätzlichen Zeichnungen), in Zusammenarbeit und mit Texten von Oskar Pastior

Exemplare: 25

Auf WorldCat

War all the Time (1994)

Gouachen und Tuschezeichnungen, mit Texten von Charles Bukowski

Exemplare: Unikatbuch

Die Irren - Die Häftlinge (1994)

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien zusätzlich mit jeweils 6 individuellen Gouachen, mit Texten von Thomas Bernhard und in Zusammenarbeit mit Marianne Hoppe, dessen langjähriger Partnerin

Exemplare: 80

Auf WorldCat (vermischt mit Ausstellungskatalog)

Brauwolke (1994)

Uwe Warnke Verlag, Papiergüsse, Erstveröffentlichung in Zusammenarbeit und mit Texten von Marcel Beyer

Exemplare: 20

Auf WorldCat

In hora mortis (1995)

Zeichnungen, mit Texten von Thomas Bernhard

Exemplare: Unikatbuch

Ave Vergil (1995)

Tuschezeichnungen, mit Texten von Thomas Bernhard

Exemplare: Unikatbuch

Nachruf auf ein fabelhaftes Weib (1995)

Zeichnungen, mit Texten von Charles Bukowski

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

The star - Three Poems (1996)

Gouachen / Tuschezeichnungen, mit Texten von Charles Bukowski

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

o. T. (1996)

Papierarbeiten, mit Texten von Thomas Bernhard, mit Gerd Sonntag zu Texten von Gottfried Benn

Exemplare: Unikatbuch

Triumph-Ode (1996)

Gouache / Rohrfeder / Tusche, mit Texten von Fernando Pessoa

Exemplare: Unikatbuch

Die Bootsfrau und der Hecht (1996)

Bilder und Texte von Klaus Zylla

Exemplare: Unikatbuch

Fallada ich zucke (1996)

Dschamp Extra Ex

Kritzeleien aus der Hochebene

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien (teilweise übermalt), Erstveröffentlichung in Zusammenarbeit und mit Texten von Peter Wawerzinek

Exemplare: 40

Auf WorldCat

Lehnigk's Grete und ihr Wurm (1997)

Texte und Tuschezeichnungen Klaus Zylla

Exemplare: Unikatbuch

o. T. (1997)

Buchübermalung, Tuschezeichnungen

Exemplare: Unikatbuch

In hora mortis (1997)

Tusche und Federübermalungen des gleichnamigen Inselbüchleins, mit Texten von Thomas Bernhard

Exemplare: Unikatbuch

In der Höhe (1997)

übermalte Katalogseiten, mit Texten von Thomas Bernhard

Exemplare: Unikatbuch

Semilasso in Afrika (1997)

Gouache / Rohrfeder / Tusche, mit Texten von Hermann Fürst von Pückler-Muskau

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Vom Mitmensch (1997)

Tuschezeichnungen, mit Texten von Bertolt Brecht

Exemplare: Unikatbuch

Vom Mitmensch (1997)

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien, mit Texten von Bertolt Brecht

Exemplare: 50

Auf WorldCat

Berliner Zimmer oder Stadt im Kopf (1997)

Edition Dschamp

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien Klaus Zylla & Sabine Jahn, in Zusammenarbeit und mit Texten von Peter Wawerzinek & Florian Günther

Exemplare: 51

Auf WorldCat

Weiße Nächte (1997)

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien, in Zusammenarbeit und mit Texten von Ernst Jünger

Exemplare: 103 (Tribut zu Jüngers kommendem Geburtstag)

Auf WorldCat

Aus Mehemed Ali's Reich (1997/98)

Rohrfeder / Tusche, mit Texten von Hermann Fürst von Pückler-Muskau

Exemplare: Unikatbuch

Der Rabe (1998)

Gouache / Tuschezeichnungen, mit Texten von Edgar Allan Poe

Exemplare: Unikatbuch

Fragmente eines Höllentagebuches (1998)

Edition "L'imagination pouvoir", Serigraphien, mit Texten von Antonin Artaud

Exemplare: 50

Auf WorldCat

Die Zeit ist ein einsames Monster (1998)

Verlag Peter Ludewig, A5-Format, Radierung, mit Texten von Eberhard Häfner

Exemplare: 100

Auf WorldCat

Oliv ist Arsen oder Pekinger Wüsteneien (1998)

Edition Dschamp

Edition "Galerie auf Zeit", Siebdrucke & Radierungen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Klaus Bendler und Peter Wawerzinek

Viehguren (1998)

Skizzenbuch Klaus-J. Zylla

Original Tusche- und Zeichnungen zum Buch von 1988

Sammlung Schrottmeyer

Exemplare: Unikatbuch

Sinn Wahn stiftend all ... (1999)

Edition "Maldoror", Litographien, mit Texten von Maximilian Barck

Exemplare: 70

Auf WorldCat

Sauwan (1999)

Aus Mehemed Ali's Reich

Uwe Warnke Verlag, Siebdrucke, zu Texten von Hermann Fürst von Pückler-Muskau

Exemplare: 50

Auf WorldCat

Syringa persica (2000)

Andeutungen zu Pückler

Edition "Tartuca", Zwei Grafikreihen, Farbradierungen, mit Texten von Hermann Fürst von Pückler-Muskau

Exemplare: 2 x 30

Auf WorldCat

Zur Freiheit verdammt oder Einer flog über den Zuckerhut (2000)

Zum Leben und teilweise mit Signatur vom Posträuber Ronald Biggs

Edition "Savod Progress", 6 Radierungen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Thomas Günther

Exemplare: 80

Auf WorldCat

Rolltreppen im August (2000)

Edition Dschamp

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien, mit Texten von Rolf Dieter Brinkmann & Photographien von Thomas Günther

Exemplare: 80

Auf WorldCat

Geliebter Feind : und weitere Satiren (2000)

Swiridoff Verlag, Buch, Illustrationen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Paul Swiridoff

Exemplare: Buchauflage

Auf WorldCat

Barrow-on-Furness (2001)

Gouachen, mit Texten von Fernando Pessoa

Exemplare: Unikatbuch

Gedichte (2001)

Tuschezeichnungen, mit Texten von Heiner Müller

Exemplare: Unikatbuch

Die Nacht steht um mein Haus (2001)

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien, in Zusammenarbeit und mit Texten von Karlheinz Deschner

Exemplare: 50

Auf WorldCat

Drei aus Drei (2001)

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphie zu "Doch ich in dessen Seele" von Fernando Pessoa, mit Pontus Carle, Rico Sequeira

Exemplare: 100

Auf WorldCat

Ode (2002)

Tuschezeichnungen, mit Texten von E. E. Cummings

Exemplare: Unikatbuch

Ballade a la Baise (2003)

Edition "Maldoror", Radierungen, mit Texten von Eberhard Häfner

Exemplare: 50

Auf WorldCat

Plato Told II (2003)

Tuschezeichnungen, mit Texten von E.E. Cummings

Exemplare: Unikatbuch

Drama (2003)

Tuschezeichnungen, mit Texten von Heiner Müller

Exemplare: Unikatbuch

Medeaspiel (2003)

Gouachen Klaus Zylla, mit Texten von Heiner Müller

Exemplare: Unikatbuch

Einer von uns (2003)

Edition Dschamp

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien, in Zusammenarbeit und mit Texten von Florian Günther

Exemplare: 100

Auf WorldCat

Epilogue to Ibsen's 'Ghosts' (2004)

Tuschezeichnungen, mit Texten von James Joyce

Exemplare: Unikatbuch

Den eigenen Worten aus dem Sinn (2004)

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien, mit Texten von Thomas Brasch

Exemplare: 30

Auf WorldCat

Inside the Dream (2004)

Gouachen, mit Texten von Jim Morrison

Exemplare: Unikatbuch

Ajax zum Beispiel (2005)

Edition "Galerie auf Zeit" Serigraphien und Übermalungen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Heiner Müller

Exemplare: 60

Auf WorldCat

Süßöstliche Sommerromanze (2005)

Gouachen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Thomas Günther

Exemplare: Unikatbuch

The lords and the new creatures (2005)

Mischtechnik, mit Texten von Jim Morrison (The doors)

Sammlung Prates

Exemplare: Unikatbuch

Freundinnen/Amies (2003/05)

Zeichnungen, mit Texten von Paul Verlaine

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

La Pursuite du Bonheur / Suche nach dem Glück (2003/05)

Zeichnungen, mit Texten von Michel Houellebecq

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Sirmione (2006)

Edition "Galerie auf Zeit, Zeichnungen, mit Texten von James Joyce

Exemplare: Unikatbuch

Auf Sammlung Leo J.M. Konders

Missinsch (2007)

Edition "Savod Progreß", Papiergüsse / Radierungen, mit Texten von Bert Papenfuß

Exemplare: 20

Auf WorldCat

Fritz und Lou betreten den Raum (2007)

- eine Liebesgeschichte - oder Friedrich und Lou - ein Traktat

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien / Übermalungen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Egon Günther

Exemplare: 60 Exemplare

Auf WorldCat

Fritz und Lou betreten den Raum (2007)

Edition "Galerie auf Zeit", Übermalungen des gleichnamigen Buches, mit Texten von Egon Günther

Exemplare: Unikatbuch

Midnight Rambler (2007)

Edition "Galerie auf Zeit", Serigraphien, in Zusammenarbeit und mit Texten von Thomas Günther

Exemplare: 30

Auf WorldCat

Worstward Ho (2007)

Gouachen, mit Texten von Samuel Beckett

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Hurengespräche (2007)

Faksimile des Buches von 1913, Zeichnungen, mit Texten von Heinrich Zille

Exemplare: Unikatbuch

Desolation Row (2007)

Zeichnungen, mit Texten von Bob Dylan

Exemplare: Unikatbuch

Paint it Black (2008)

Gouachen, mit Texten von den Rolling Stones

Exemplare: Unikatbuch

Worstward Ho (2008)

Mischtechnik, mit Texten von Samuel Beckett

Exemplare: Unikatbuch

Der Verwaiser (2009)

Siebdruckgrafiken, mit Texten von Samuel Beckett

Exemplare: 20

Auf WorldCat

I am a walrus (2009)

Mischtechnik auf geschöpftem Bütten, mit Texten von den Beatles

Exemplare: Unikatbuch

Der Durst (2009)

11 Mischtechniken, In Zusammenarbeit und mit Texten von Wolfgang Hilbig.

Auflage: Unikatbuch

Mehr Informationen auf: Worldcat

Vagiles Vergessen (2009)

Edition "Maldoror", mit Texten von Philipp Passeur

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Tombeau (2009)

Edition "Al Manar", 4 Siebdrucke, in Zusammenarbeit mit Siham Bouhlal

Exemplare: 20

Auf editmanar

Le Général (2009)

Edition "Al Manar", Zeichnungen, mit Texten von Mohammed Hmoudane

Exemplare: 20

Auf editmanar

Rabenliebe (2010)

Ölmalerei, in Zusammenarbeit mit Peter Wawerzinek

Sammlung Schrottmeyer

Exemplare: Unikatbuch

Rabenliebe (2010)

Edition "Rothahndruck", Zeichnungen, in Zusammenarbeit mit Peter Wawerzinek

Exemplare: 35

Auf WorldCat

Sinnflutend (2010)

Edition "Maldoror", Siebdrucke, in Zusammenarbeit mit Simone Katrin Paul

Exemplare:

Auf WorldCat

Umgestülpte Mastdarm des Teufel (2010)

Zeichnungen, mit Texten von Arno Schmidt

Exemplare: Unikatbuch

Sammlung Schrottmeyer

Auf WorldCat

Zone (2010)

Edition "Maldoror", Siebdrucke, mit Texten von Guillaume Apollinaire

Exemplare: 25

Auf WorldCat

Wachablösung (2011)

Edition "Galerie auf Zeit", Zeichnungen, mit Texten von Bert Papenfuß

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

aus ejakulat ein stacheldraht (2011)

Mischtechnik Zeichnungen, mit Texten Matthias Baader Holst

Exemplare: Unikatbuch

Todesschweiß wirft Hanteln süßlich (2011)

Edition "Galerie auf Zeit", Zeichnungen, mit Texten von Matthias Baader Holst

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Gedichte (2012)

Edition "Galerie auf Zeit", Zeichnungen, mit Texten von Ezra Pound

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

A child hand's playing with cotton-reels, etc. (2012)

Mischtechnik auf 22 Seiten, mit Texten von Bernardo Soares (Fernando Pessoa)

Exemplare: Unikatbuch

Traumbesitz (2012)

Edition "Galerie auf Zeit", Zeichnungen, mit Texten von Paul Celan

Exemplare: Unikatbuch

Auf WorldCat

Der Schluckspecht (2014)

Öl-Übermalungen eines Buches, mit Texten von Peter Wawerzinek

Sammlung Schrottmeyer

Exemplare: Unikatbuch

Einsteins Ufer (2014)

Übermalungen auf Lothar Klünners "Nachtseite" mit Lithographien von Strawalde, mit Texten von Peter Wawerzinek

Sammlung Schrottmeyer

Exemplare: Unikatbuch

Dieses Dunkel heißt Nacht (2015)

Ein Gedicht

Mischtechnik, mit Texten von Gerhard Fritsch

Sammlung Schrottmeyer

Exemplare: Unikatbuch

Supermoon (2015)

Edition "Maldoror", Siebdrucke, in Zusammenarbeit und mit Texten von Heike Willingham

Exemplare: 25

Auf WorldCat

Golemeimer (2015)

Mit Mischtechnik übermalter anatomischer Atlas zum 25. Todestag Holsts, mit Texten von Matthias Baader Holst

Exemplare: Unikatbuch

Sammlung Schrottmeyer

La terra promessa (2015)

Das verheißene Land

22 Seiten, Gouachen, mit Texten von Guiseppe Ungaretti

Sammlung Femfert

Exemplare: Unikatbuch

Kater-Poesie (2016)

Mischtechnik, mit Texten von Paul Scheerbart

Exemplare: Unikatbuch

Sammlung Bissinger

Alles Glück dieser Erde (2017)

Corvinus Presse, Gedichtband, Kaltnadelradierungen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Gerd Adloff

Exemplare: 180

Thomas Tranström (2017)

Mischtechnik, mit Texten von Thomas Tranström

Sammlung Nyhlen

Exemplare: Unikatbuch

Alles Glück dieser Erde (2017)

Vorzugsausgabe

Corvinus Presse, Radierungen, in Zusammenarbeit und mit Texten von Gerd Adloff

Exemplare: 22

Auf WorldCat

Mein Armenien (2018)

Gouachen & Zeichnungen auf 22 Seiten schwerem Bütten in bemalter Kassette, 35x45cm, mit Texten von Jeghische Tscharenz

Sammlung Nyhlen

Exemplare: Unikatbuch

Cita Artiste de Charlot (2018)

Charlies trauriges Stelldichein

24 Seiten, Gouachen auf schwerem Bütten & bemalte Kassette, mit Texten von Rafael Alberti

Exemplare: Unikatbuch

Galgenlieder (2018)

20 Seiten, 40x50cm, Gouachen auf schwerem Bütten & bemalte Kassette, mit Texten von Christian Morgenstern

Sammlung Bissinger

Exemplare: Unikatbuch

Grauzone, morgens (2019)

Zum Jubiläum: 30 Jahre Mauerfall

Mischtechnik, mit Texten von Bert Papenfuß, Stefan Döring und Durs Grünbein

Exemplare: Unikatbuch

Gruppenveröffentlichungen

(unvollständig)

In Leder (1989)

Endart

Ursus Press "Christoph Tannert", Siebdrucke & Druck, mit Siebdrucken von Endart, Steffen Volmer, A R Penck, Gerhard Klampäckel, Helge Leiberg, Sabina van der Linden, Wolfgang Henne, Wolfram Adalbert Scheffler, Thomas Ranft, Wolfgang Lehmann, Christine Schlegel, Erika Matthes, Michael Kunert, Michael Morgner, Wolfgang Müller, Klaus Elle

Exemplare: 35

Auf WorldCat

Entwerter/oder. 46 (1992)

Es war einmal in..

Uwe Warnke Verlag, Literatur- und Kunstzeitschrift, Zeichnungen, mit Arbeiten von P L G Friesländer, Uwe Warnke, Valeri Scherstjanoi, Bernhard Wollborn, Christoph Schwarz, Hartmut Sörge, Christoph Schnauß, Jürgen Olbrich, Thomas Günther, Sabine Jahn, Wolfgang Zander, Helmut Löhr, Christian Hussel, Matthias Creutziger, Michael Krämer, Guillermo Deisler, Ruggero Maggi, Birger Jesch

Exemplare: 25

Samisdat (1995)

Dschamp Nr. 12

Edition "Galerie auf Zeit", Siebdrucke, mit Arbeiten von Claus Bach, Micha Brendel, Dirk Fröhlich, Thomas Günther, Sabine Jahn, Gers Neumann, Valeri Scherstjanoi, Uwe Warnke, Michael Würzberger

Exemplare: 50

Entwerter/oder. 52 (1993)

Uwe Warnke Verlag, Literatur- und Kunstzeitschrift, Zeichnungen, mit Arbeiten von Guillermo Deisler, Enno Stahl, Valeri Scherstjanoi, John Gerard, Uwe Warnke, Helmut Löhr, Jürgen Olbrich, P L G Friesländer, Christine Huber, Stefan Raum, Ulf C. Hasenfelder, Sabine Jahn, Hartmut Andryczuk, Thomas Günther, Maren Grützelmacher, Martin Barber, Alain Jadot, Birger Jesch

Exemplare: 25

Entwerter/oder. 63 (1996)

Die Lust und die Strasse

Uwe Warnke Verlag, Literatur- und Kunstzeitschrift, Übermalungen & Grafiken, mit Arbeiten von Hartmut Andryczuk, Micha Brendel, Gerhild Ebel, P L G Friesländer, Florian Günther, Thomas Günther, Hadayatullah Hübsch, Sabine Jahn, Jürgen Kierspel, Friedrich Winnes, Joachim Klitzke, Ralf Korte, La Strada, Magda Lagerwerf, Wolfgang Nieblich, Uwe Warnke, Claudia Putz, Christoph Schwarz, Kai Selbar, Hartmut Sörgel, Jürgen Olbrich, Ottfried Zielke

Nächte mit VauO (1997)

Edition Dschamp Nr. 3

Zur Einführung: Michael Rutschky. Der junge Dichter - ein Krankheitsbild.

Edition "Galerie auf Zeit", Grafik, mit Arbeiten von Gerhild Ebel, Thomas Günther, Wolfgang Henne, Sabine Jahn, Ulrich Tarlatt, Uwe Warnke, Anton Würth, Michael Würzberger, Ottfried Zielke, Hadayatullah Hübsch

Exemplare: 60

Common Sense (1997)

EDITION AUGENWEIDE, Literatur- und Kunstzeitschrift, Übermalungen & Grafiken, mit Arbeiten von Andreas Altmann, Wilhelm Bartsch, Bérénice Constans, Guillermo Deisler, Klaus Peter Dencker, Oleg Dorgatchev, Felix Droese, Hartwig Ebersbach, Walter Flemmer, Ralph Grüneberger, Veit Hofmann, Peter Huckauf, Bernd-Peter Hüge, Karnik, Annerose Kirchner, Ilona Kiss, Boris Konstriktor, Jörg Kowalski, Javis Lauva, Michael Lejen, Matthias Leupold, Axel Malik, Matthias Mansen, Willi Marlowe, Andreas Montag, Rainer Morawietz, Carsten Nicolai, Detlef Opitz, Johannes Reiche, Niels Reumert, Christian Riebe, Thomas Blakeslee Speight, Christian Sutter, Raoul Schrott, Ulrich Tarlatt, Raaymond E. Waydelich, Wolfgang Westphal, Fritz Widhalm, Olaf Wegewitz

Exemplare: 75

Herzattacke 9 (1997)

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Siebdrucke, mit Arbeiten von Mikos Meininger, Jens Steinberg, Pontus Carle, Michael Würzburger, Sabine Jahn, Kai Selbar, Jochen Loesdau, Klaus Bendler, Hundefänger, Kris Wiete Wulsten, Manfred Moorkamp, Micha Brendel, Rolf A. Burkart, Andreas Rost, Thomas H. Weber mit Texten von Maurice Blanchot, Leonoara Carrington, Charles Cros, René Char und Texten von Saint-Pol-Roux, Guillaume Apollinaire, Benjamin Péret, René Char, Paul Éluard, Malcolm de Chazal, Georges Schehadé, Maurice Blanchot, José Pierre, Jean Schuster, Johannes Hübner, Jürgen Brocan, Ute Eckelkamp, Rolf A. Burkart, Theodor W. Adorno, Elisabeth Lenk, Heribert Becker, Joyce Mansour, Rita Bischof, Johannes Hübner, Lothar Klünner, Jakob Lehcie, Gerd Henniger, Richard Anders, Jürgen Wellbrock, Gert Neumann, Stéphane Mallarmé, André Schinkel, Werner Makowski, Ralf Meyer, Karsten Hoffmann, Matthias Zarbock, Markus , Metke Barck, Maximilian Barck

Exemplare: 95

Herzattacke 10 (1998)

Ausgabe I

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Siebdrucke, mit Arbeiten von Jens Steinberg, Frank Siewert, Anne-Katrin Schmidt, Klaus Bendler, Manfred Moorkamp, Pontus Carle, Micha Brendel, Michael Würzberger, Mikos Meininger, Thomas H. Weber, mit Texten von Maurice Blanchot, Leonoara Carrington, Charles Cros, René Char

Exemplare: 95

Herzattacke 10 (1998)

Ausgabe II

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Siebdrucke, mit Grafiken von Andreas Rost, Frank Siewert, Marek Schovanek, Klaus bendler, Pontus Carle, Mikos Meininger, Micha Brendel, Sabine Jahn, Thomas H. Weber, Manfred Moorkamp, Joerg Waehner, Michael Würzberger, Jens Steinberg, mit Texten von Jürgen Brocan, Gert Neumann, Karsten Hoffmann, Simone Katrin Paul, Ina Strelow, Lode Vanermen, Rita Bischof, André Schinkel, Lothar Klünner, Jürgen Wellbrock, Matthias Müller-Leutrodt, Richard Anders, K.Arb, Matthias Zarbock, Jakob Lahcie, Egon Günther

Exemplare: 95

Herzattacke 11 (1999)

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Siebdrucke, mit Grafiken von Frank Seidel, Andreas Rost, Michael Würzberger, Jens Steinberg, Micha Brendel, Klaus Bendler, Pontus Carle, Klaus Elle, Kerstin Grimm, Sabine Jahn, Frank, Frank Siewert, mit Texten von Klünner, Hilsbecher, Strelow, Trolle, Simone Kartrin Paul

Exemplare: 95

DREI AUS DREI (2001)

Edition "Galerie auf Zeit", Grafik-Text-Edition, Siebdrucke, mit Siebdrucken von Pontus Carle, Rico Sequeira, sowie Texten von Fernando Pessoa, Tomas Transtömer, Gottfried Benn

Herzattacke 13 (2001)

Ausgabe I

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Felix Martin Furtwängler, Micha Brendel, Klaus Bendler, Klaus Elle, Sabine Jahn, Strawalda, Michael Jastram, Rolf Szymanski, Mikos Meininger, Volker Mehner, Silka Papenf, mit Texten von Guillaume Apollinaire, Andre Breton, Louis Aragon, Benjamin Peret, Paul Eluard, Rene Char, Georges Bataille

Exemplare: 95

Herzattacke 13 (2001)

Ausgabe III

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Strawalde, Andreas Rost, Michael Jastram, Klaus Elle, Felix Martin Furtwängler, Mark Lammert, Michael Würzberger, Volker Mehner, Thomas Günther, Heike Stephan, Sabine Jahn, Rolf Szymanski, Manfred Paul, Mikos Meininger, Silka Papenfuß, Micha Brendel, Kai Selbar, Klaus Bendler, mit Texten von Lothar Klünner, Gert Neumann, Ins Strelow, Heike Willingham, Johannes Jansen, Eberhard Häfner, Thomas Martin, Egon Günther, Elisabeth Lenk, Wolfgang Hilbig, Jürgen Brocan, Christian Saalberg, Beate Lemcke, Matthias Zarbock, Markus Metke, Jacon Luhcie

Exemplare: 95

Herzattacke 14 (2002)

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Radierungen und Siebdrucke, mit Radierungen von Felix Martin Furtwängler, Strawalda, Michael Jastram, Rolf Szymanski, Kerstin Grimm, Thomas H. Weber, Frank Seidel, Frank Siewert, Lothar Böhme, mit Texten von Andre Breton, Louis Aragon, Benjamin Peret, Paul Eluard, Maurice Blanchot, Jean-Pierre Duprey, Georges Bataille

Exemplare: 95

Common Sense 35 (2002)

EDITION AUGENWEIDE, Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Arbeiten von Christoph Wilhelm Aigner, Wilhelm Bartsch, Heinz Czechowski, Isa Dahl, Adolf Endler, Nadja Einzmann, Dieter Goltzsche, Sarah Kirsch, Bernd Klötzer, Jörg Kowalski, Gregor-Torsten Kozik, Matthias Maaß, Michael Arantes Müller, Marlies Obier, Hans Scheib, Artur Stoll, Sam Szembek, Ulrich Tarlatt, Amalia Theodorakopoulos, Frank Voigt, Raimund Wäschle, Werner Wittig, Ottfried Zielke

Exemplare: 85

Herzattacke 15 (2003)

Ausgabe I

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Strawalde, Frank Siewert, Rolf Szymanski, Mikos Meininger, Lothar Böhme, Micha Brendel, Mark Lammert, mit Texten von Marquis de Sade, Comte de Lautréamont, André Breton, Louis Aragon, Paul Eluard, Benjamin Pèret, Rene Daumal, Maurice Blanchot, Michael Leiris, Jena-Perre Duprey, Rene Char

Exemplare: 95

Herzattacke 15 (2003)

Ausgabe II

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Gisela Rieffert, Strawalde, Rolf Szymanski, Sabine Jahn, thomas Günther, Thomas H. Weber, Silka Papenfuß, Mark Lammert, Lothar Böhme, Klaus Zylla, Frank Siewert, Michael Würzberger, Mikos Meininger, Klaus Hähner-Springmühl, Petra Schramm, Felix Martin Furtwängler, mit Texten von Gert Neumann, Ilona Stumpe-Speer, Ina Strelow, Bert Papenfuß, Eberhard Häfner, Simone Katrin Paul, Christian Saalberg, Gerd Henninger, Joerg Waehner, Thomas Martin, Matthias Zarbock, Markus Metke, Jakob Luhcie

Exemplare: 95

Herzattacke 15 (2003)

Ausgabe III

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Mark Lammert, Jörg Metze, Frank Siewert, Silka Papenfuß, Kai Selbar, Micha Brendel, Strawalde, Joerg Waehner, Michael Würzberger, Rolf Szymanski, Lothar Böhme, Thomas H. Weber, Klaus Hähner-Springmühl, Sabine Jahn, Mikos Meininger, Felix Martin Furtwängler, mit Texten von Simone Katrin Paul, Gert Neumann, Eberhard Häfner, Ina Strelow, Johannes Jansen, Johannes Hübner, Jürgen Brocan, Lode Vanermen, Richaard Anders, Lothar Klünner, Christian Saalberg, Peter Gosse, Jürgen wellbrock, Matthias Zarbock, Jakob Luhcie

Exemplare: 95

Herzattacke 16 (2004)

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Lothar Böhme, Frank Siewert, Strawalde, Mark Lammert, Rolf Szymanski, Kai Selbar, Mikos Meininger, Felix Martin Furtwängler, Petra Schramm, Michael Würzberger, mit Texten von Christian Saalberg, Gert Neumann, Ilona Stumpe-Speer, Rita Bischof, Heribert Becker, Annie Le Brun, Regis Debray, Johannes Jansen, Lothar Klünner, Wolfgang Hilbig, heike Willingham, Simone Katzrin Paul, Peter Brasch, Matthias Zarbock, Markus Metke, Michail Most

Exemplare: 95

Herzattacke 17 (2005)

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Strawalde, Lothar Böhme, Felix Martin Furtwängler, Rolf Szymanski, Klaus Zylla, Mikos Meininger, Heike Stephan, Sabine Jahn, Michael Jastram, Uta Hünniger, Siko, Christoph Meyer, Michael Würzberger, Mark Lammert, Giesela Rieffert, mit Texten von Guillaume Apollinaire, André Breton, Robert Desnos, Benjamin Péret, René Daumal, Georges Bataille, Lothar Klünner

Exemplare: 95

Zwischen Heringsdorf & Zürich (2005)

Sonderedition Dschamp

Edition "Galerie auf Zeit", Grafiken, mit Grafiken von Strawalde, Gil Schlesinger, Pontus Carle, Sabine Jahn, F.M. Furtwängler, Michael Würzberger, H.-A. Klimek, Lothar Böhme, mit Texten von Ricarda Horn, Ernst von Waldenfels, Harald Nadler, Bernd Heimberger

Auf WorldCat

Entwerter/oder. Siebzehner Jahrgang (2005)

Uwe Warnke Verlag, Literatur- und Kunstzeitschrift, Siebdrucke, mit Arbeiten von Rolf Szymanski, Silka Teichert, Mark Lammert, Strawalde, Lothar Böhme, Gisela Rieffert, Michael Würzberger, Sabine Jahn, Andreas Geissel, Gil Schlesinger, Felix Martin Furtwängler, Michael Jastram, Thomas H.Weber, Siko, Mikos Meininger und Texten von Eberhard Häfner, Gert Neumann, Christian Saalberg, Ilona Stumpe- Speer, Lothar Klünner, Peter Gosse, Gerd Henniger, Heidemarie Härtl, Wolfgang Hilbig, Heike Willingham, Raja Lubinetzki, Thomas Brasch, Thomas Günther, Markus Metke, Matthias Zarbock, Jakob Lehcie, Uwe Warnke

Exemplare: 95

Common Sense 38 (2005)

EDITION AUGENWEIDE, Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Arbeiten von Wilhelm Bartsch, Roland Borchers, Jürgen Brodwolf, Holger Bunk, Felix Droese, Bogomir Ecker, Felix M Furtwängler, Peter Härtling, Heinz Jahn, Bernd Jentzsch, Bodo Korsig, Renate Langgemach, Nanne Meyer, Franz Mon, Oskar Pastior, Gerhard Rühm, Anja Schindler, Ulrich Tarlatt, Max Uhlig, Raymond Waydelich, Olaf Wegewitz, Andreas von Weizsäcker

Exemplare: 85

My obsession is your obsession & obsession part two (2006)

Sonderedition Dschamp

Thomas Günther & Künstlergefährten

Edition "Galerie auf Zeit", Über die Rolling Stones, Siebdrucke, mit Arbeiten von Claus Bach, Pontus Carle, Harald Hauswald, Uta Hünninger, Philine Jahn, Sabine Jahn, Harald-Alexander Klimek, Frieder Steinich, Peter Stupar, Nikki Sudden, Jörg Waehner, Michael Würzberger und Fotos sowie Texten von Thomas Günther

Exemplare: 95

Buch 1 auf WorldCat, Buch 2 auf WorldCat

Entwerter/oder. 92 (2007)

Thema: Dekadenz

Uwe Warnke Verlag, Literatur- und Kunstzeitschrift, Siebdrucke, mit Arbeiten von Kai Selbar, Hartmut Sörgel, Sabine Jahn, Peter Thieme, Reiner Slotta, Hendrick Liersch, Gerhild Ebel, Jürgel Kierspel, Ottofried Zielke, Tina Schimansky, Hadayatullah Hübsch, Helmut Löhr, Zoppe Voskuhl, Gerhard Wolf, Heinz Havemeister, Jürgen Olbrich, Thomas Günther, Uwe Warnke

Exemplare: 33

Auf WorldCat

Common Sense 41 (2008)

EDITION AUGENWEIDE, Literatur- und Kunstzeitschrift, Siebdrucke, mit Arbeiten von Raymond Waydelich, Ottmar Hörl, Peter Angermann, Emil Siemeister, Felix Droese, Walter Dahn, Jürgen Brodwolf, Friedemann Hahn, Franz Hitzler, Christiane Baumgartner, Gudrun Weckel, Hans Scheib, Gil Schlesinger, Max Uhlig, Ottfried Zielke, Klaus Killisch, Ulrich Tarlatt, Swiad Ratiani, Ilija Trojanow, Katharina Ponnier, Durs Grünbein, Arno Geiger, Josef Haslinger, Michael Lentz, Friederike Mayröcker, C W Aigner, Robert Menasse, Franz Mon

Exemplare: 85

Herzattacke 21 (2009)

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Grafiken von Lothar Böhme, Mikos Meininger, Kai Selbar, Klaus Bendler, Strawalde, Heike Stephan, Felix Martin Furtwängler, Andreas Geissel, Sabine Jahn, mit Texten von Heike Willingham, Stéphane Mallarmé, Gert Neumann, Eberhard Häfner, Ilona Stumpe-Speer, Fritz Mierau, André Schinkel, Gerd Henninger, Swantje Lichtenstein, René Depestre, Andre Breton, Richard Anders, Tom Schulz, Jürgen Wellbrock, Philipp Passeur, Peter Ludewig

Exemplare: 95

Herzattacke 22 (2010)

Kunstverein Herzattacke e.V., Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Arbeiten von Strawalde, Michael Würzberger, Lothar Böhme, Klaus Bendler, Felix Martin Furtwängler, Heike Stephan, Mikos Meininger, Sabine Jahn, Klaus Hähner- Springmühl, Andreas Geissel, Lothar Böhme, mit Texten von Christian Saalberg, Wladimir Majakowski, Christian Saalberg, Lothar Klünner, Fritz Mierau, Stafan Döring, Ina Strelow, Eberhard Häfner, Aimé Césaire, Andrea Scholl, Heike Willingham, Jürgen Wellbrock, Simone Katrin Paul, Andre Schinkel, Philipp Passeur, André Breton

Exemplare: 95

Common Sense 45 (2012)

24. Almanach

EDITION AUGENWEIDE, Literatur- und Kunstzeitschrift, Grafiken, mit Arbeiten von Peter Angermann, Martin Assig, Felix Droese, Wolfgang Gäfgen, Ulla Hahn, Josef Haslinger, Veit Hofmann, Walter Kappacher, Günter Kunert, Walter Libuda, Friederike Mayröcker, Christoph Meckel, Klaus Merz, Josef Felix Müller, Christa Näher, Dirk von Petersdorff, Klaus Prior, Erich Reusch, Gerhard Rühm, Hans Scheib, Uli Scheitenberger, Lutz Seiler, Thomas Stangl, Ulrich Tarlatt, Timm Ulrichs, Jan Wagner, Bernd Zimmer

Exemplare: 85

Charonengel: Anagramme (2013)

Edition "Maldoror", 4 Grafiken, 1 Unikatblatt, in Zusammenarbeit und mit Texten von Andrea Scholl

Exemplare: 30

Auf WorldCat

Korallennacht (2014)

Edition "Maldoror", Siebdrucke, Mit Linolschnitten von Serge Dimitroff / Holzschnitten von Felix Martin Furtwängler / Radierungen von Heike Stephan, Mit Texten von Claire Goll / Lothar Klünner

Exemplare: 45

Auf WorldCat

Body & Soul 31 (2018)

We are the World

EDITION "Body & Soul", Berlin Artist Magazine, Linolschnitte, mit Arbeiten von Zoppe Voskuhl, Christian Mildbrandt, Steffen Büchner, Titi Zaadnoordijk, Petrus Akkordeon, Hélene Habbot Bautista

Exemplare: 25

Auf Body & Soul Facebook

Sammlungen

Die Künstlerbücher die im Unikat oder in Auflagen unter 103 Stück hergestellt wurden, befinden sich in internationalen Museen, Bibliotheken mit Künstlerbüchern und öffentlichen sowie privaten Sammlungen, eine Liste mit einer Auswahl findet sich hier.

VON DEN VIEH-GUREN ZUM VEGE-DADA-TIVEN

Jüngstes zum Werk von Klaus Zylla

Vor etwa mehr als zehn Jahren schrieb der Berliner Kunstwissenschaftler Christoph Tannert - ein sensibler und kompetenter Beobachter unserer Berliner Szene - einen denkwürdigen Satz über Klaus Zylla: "Die Generatoren sind angeworfen". Diese metaphorische Umschreibung bezog sich damals auf ein bereits vorhandenes malerisches und insbesondere graphisches Werk, mit dem Zylla seit Mitte der achtziger Jahre an die Öffentlichkeit getreten ist; zum Teil tat er das in kleinen kommunalten Galerien, andererseits war der Name Klaus Zylla bekannt als Künstlerfreund, Weggefährte seiner Malergeneration und praktizierender Siebdrucker.

Nun aber - wir sprechen immer noch vom Anfang der neunziger Jahre - hatte es einen qualitativen Schub gegeben. Sicher ist das auch eine Nachwirkung gewesen des Zusammenbruches der politisch-ideologischen Verhältnisse, in denen Zylla im Ostteil Deutschlands aufgewachsen war, doch der Künstler schöpfte mit der neuen gesellschaftlichen Bewegungsfreiheit auf ganz selbstverständliche Weise, ja, ungezwungen, unverbraucht und unverkrampft, seine subjektiven Möglichkeiten aus. Ich zitiere noch einmal Christoph Tannert, der über den Maler respektvoll-frech formulierte: "Neuerdings läßt er sein Bildpersonal auch durchs Öl irren". Selbstverständlich war das als wegweisendes Kompliment gemeint. Es war keine Ver-Irren, sondern eine leicht verzaubernde Inspiration schlug sich da nieder und ein gleichermaßen obsessives Sich-Ab-Arbeites aus innerer Konsequenz heraus. Die Bilder-Funken waren gezündet, das Feuerwerk auf der Leinwand angefacht, die Generatoren im Maler-Maschinenraum angeworfen - der Künstler bewegte sich mit den ihm eigenen Sprungfedern in die neue Zeit hinein. Springer läuft!, komme, was da wolle... Und ein paar schöne Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten: Beteiligungen an einer Wanderausstellung durch die USA und Kanada - "Change of Gait/Schrittwechsel"-, die Förderung eines Kataloges durch die Jürgen-Ponto-Stiftung der Dresdner Bank und der Kunstpreis der Grundkreditbank (heute Volksbank) in Berlin. Auch ein Künstlerbuch ist entstanden, das in den Texten von Stefan Döring - einem wirklichen Avantgarde-Dichter aus dem Prenzlauer Berg - und in Grafik sowie unikaten Gouachen von Klaus Zylla die verwirrende Zeit um 1989 festhielt: Ungebrochene Fragmente" - bis heute ein Meilenstein in der jüngeren Künstlerbuchgeschichte (Teil der Stanford University Germanic Collection).

Mit der Liebe zur Literatur und paralleler Beschäftigung mit Wort-Bild-Kombinationen trat ab 1993 meine Person an die Seite der Zyllaschen Werkverläufe: ich hatte in Berlin-Mitte für zweieinhalb Jahre einen Galerieraum, wo wir Künstlerbücher und Graphik-Editionen zeigten, nach wie vor Experimentelles, sich Ausprobierendes und wenig unter der Fuchtel des kommerziellen Zwanges stehend. Zumindest auf dem Feld, dach ich beackerte, kam der kommerzielle Auftrieb wie von allein; Qualität setzte sich eben doch durch! Viele museale Einrichtungen, represäntative Bibliotheken und Privatsammler kauften (& kaufen) in regelmäßiger Folge die Zyllaschen Originalbücher mit Texten von Thomas Bernhard, Berthold Brecht, Peter Wawerzinek, Ernst Jünger, Fürst Hermann von Pückler-Moskau, Rolf Dieter Brinkmann, Karlheinz Deschner... und jüngst auch von Szenedichter Florian Günther, um nur einige Beispiele zu nennen - aus dem einfachen Grund heraus: kein Buch, kein künstlerischer Ansatz zu einem Auflagen-Objekt mit Originalen - Siebdrucken, Lithographien oder Radierungen und/oder Zeichnungen - gleicht dem anderen. Die unterschiedliche Ästhetik führt dabei zwangsläufig zur Animation des Vergleiches, und ließ nie - bisher jedenfalls - in die Schleifspur der Wiederholung tappen. Und eines dieser Künstlerbücher - "Die Irren-Die Häftlinge", zu zwei frühen Gedichten von Thomas Bernhard - trat sogar einen wahren Siegeszug durch die dafür in Frage kommenden bibliophilen Sammlungen dieser Welt an. Allein in US-amerikanischem Besitz ist es acht Mal. Zuletzt - im Herbst 2001 - repräsentierten Klaus Zylla und Ralf Winkler (weithin besser bekannt als A.R. Penck) die deutsche Buchkunst der jüngeren Generation(en) nach 1945 in einer umfassenden Ausstellung des "Fine Arts Museums" in San Francisco/Kalifornien: "The artist book in the Mondern Era 1870 - 2000" hieß die hochkarätige Schau.

Das künstlerisch gestaltete Buch und die zu Texten assoziativ entstandene Grafik sind allerdings nur zwei Schwerpunkte im Gesamtwerk des Künstlers. Denn das eigentliche Standbein auf der Sprungschanze zwischen den Kunstgattungen bildet spätestens seit Mitte der neunziger Jahre die Malerei; Ölbilder auf Leinwand und Arbeiten auf Papier. In diesem Kontext der freien Malerei sind wiederum vielfältige Abzweigungen zu beobachten, die nach wie vor des Malers Experimentierfreudigkeit und auch die Lust auf verschiedenste Materialien unter Augenschein stellen: pulp-paintings auf hangeschöpftem Papier gehören dazu, Mischtechniken und Gouachen auf scheinbar kunstunverträglichem, einfachem Packpapier überzeichnete und übermalte Druckgrafik, serielle Ölbilder, kleineren Formates, zuletzt eine irriterend-verfremdete Zeitungs-Collagen-Serie zu Samuel Beckett.

Diese erstaunliche Vielfalt des Zyllaschen Gesamtkunstwerkes, zu dem heute auch bemalte Keramik und skurrile Holzskulpturen gehören und ebenso ein völlig naiv-gebliebener Umgang mit der großen - kleinen Kunst der Karikatur, die hat sicher ihre mannigfaltigen Begründungen. Eine davon mag Zyllas nahezu seismographischer Instinkt sein, mit existentiellen Herausforderungen und Lebensveränderungen kreativ umzugehen. Denn die Entscheidung - Mitte der neunziger Jahre - mit seiner Familie halbjährlich in Portugal ländlich-abgeschieden zu leben und da selbst zu arbeiten, machte ihn auch zu einem wahren "Überspringer" zwischen den Kulturkreisen. Was sich natürlich bereichernd im künstlerischen Werden niederschlug! Die Beschäftigung mit dem portugiesischen Nationaldichter Fernando Pessoa, wie wir sie auch hier sehen, hatte mehrere Unikatbücher zum Ergebnis, eine Serie von ebenso zarten und wie lichtintensiven Aquarellen, sowie weitere unikate Graphik und neue, textilintegrierende Gemälde auf Leinwand. Und all das ist nicht für die Schublade entstanden, sondern fand auch Ausstellungsräume und ein Publikum in dem neuen Lebensradius. In anderen seriell angelegten Ölbildern größeren Formates tauchten nun auf einbmal vegetative Elemente auf: Pflanzliches in hellen, sinnenfrohen Farben, Geschabtes und Gekritzeltes, fast animalisch in die Leinwand hineingedrückt, das wie ein Sinnbild für eine paradiesische, urwüchsige Welt vor dem Sündenfall wirkt. Aber man kann auch ganz simpel sagen: der mediterrane Einfluß hat sich innerlich festgesetzt, ist schlicht nicht mehr wegzudenken aus Zyllas Werk ...

Dann, vor noch nicht lange zurückliegender Zeit, wieder einmal eine turnusmäßige Rückkehr nach Berlin, - der Schock des 11. September 2001 und die Folge(n) des Krieges; aus jenen Ereignissen heraus reagierte Zylla auf seine Art; er malt Bilder in denen Sprache nur noch verstümmelt vorhanden ist; eine Thomas Bernhard-Beckettsche-Sinnlosigkeit-Odyssee scheint dies; Wörter und Satzfetzen nur noch als Strümpfe, Gerippe, Zerschlissenes, quasi Bedeutungs-Aufgegebenes; Sprachlosigkeit allenthalben. Sind die nun verrückt oder bin ich es, fragt der Maler mit seinen Mitteln, gleich einer verletzten Kreatur. - Der Künstler reagier, aber er agiert auch. Und er stellt sich mit seinem Werk, in dem er sich stets treu geblieben ist auf einer Gratwanderung zwischen Figürlichem und Abstraktem, dieser Zeitenzäsur, von der wir alle nicht wissen, wohin sie uns am Ende führen wird.

Vielleicht sollten wir - durchaus herausfordern sagen - in den Arbeiten von Klaus Zylla spiegelt sich etwas vom Wahnsinn der Welt. Oder aber: der "Wahnsinn von Welt" spiegelt sich GERADE NICHT in den Bildern von Klaus Zylla. Wenn dem so ist - und ich plädiere eher für Letzteres - dann könnten seine Bildschöpfungen so etwas wie Freude, Trost, Heimat für's Auge und für die Seele sein. Dann böten sie, um unseren laut-malenden Dichter Stefan Döring noch einmal zu paraphrasieren, so etwas wie Wohn-Sinn. Ja, das wäre es doch: WOHNSINN STATT WAHNSINN. Und wir stellen einmal - nur ein einziges Mal - nicht mehr in Frage!

Von
am

Zum Autor: Thomas Günther war ein Berliner Verleger. Er kämpfte in der DDR für Freiheit und Frieden, bereits mit 16 Jahren verteilte er Flugblätter gegen die Besetzung Prags, im "Prager Frühling", durch Sovietische Panzer. Dafür wurde er festgenommen und unter schlimmsten Bedingungen inhaftiert. Erst ein Jahr später konnte er auf Bemühungen seines Vaters Egon Günther aus der Haft freikommen.